DER VEREIN



Der Mieterverein Tuttlingen und Umgebung e.V. exestiert seit 1919 und ist somit der drittälteste Mieterverein Deutschlands. Hilfe und Beratung rund um Mietangelegenheiten bestimmen die Arbeit. Im Januar 1920 wurde der Verein unter der Nummer 38 in das Vereinsregister eingetragen. Die Vereinsführung stellen als 1. Vorsitzender Oskar Kopp, Stellvertreter Hugo Honold, Schriftführer Kaufmann Karl Pfennig und Kassierer Hugo Baisch.

Der Verein bleibt Dank seiner Distanz zur Politik in der Weimarer Republik und im dritten Reich unversehrt erhalten. In der Nachkriegszeit führt Walter Haller die Vereinsarbeit zu nächst in seiner Privatwohnung. Oberbürgermeister Heinz-Jürgen Koloczek ist von der Arbeit des Mietervereins beeindruckt und stellt dem Verein für seine Tätigkeit einen Beratungsraum in der Karlsschule zur Verfügung.

Nach 40 Jahren Tätigkeit übergibt Haller Anfang 1990 den Vorsitz an Willi Herfelder.Der Verein zählt zu dieser Zeit 350 Mitglieder.Zwischen 1990 und 1995 zieht der Verein in das DGB-Gebäude in der Zeughausstraße in Tuttlingen. 1995 wurde der Gesamte Vorstand unter dem Vorsitz von G.Wunderle ausgetauscht. Darauf hin kündigte der DGB dem Verein die Beratungsräume, was sich später sogar als Grundlage des zukünftigen Erfolges des Verein herausstellte.

Die juristischen Kenntnisse des 2. Vorsitzenden Bernhard Mussgnug tragen dazu bei, dass der Verein zusätzlichen Mitgliederzuwachs erhält. Ende 1995 verzeichnet der Verein 900 Mitglieder mit steigender Tendenz von Jahr zu Jahr bis zu einer Mitgliederzahl im Jahr 2010 von 1200 Mitgliedern. 2001 wird erstmalig die 1.Vorsitzende Gabriele Mundt als Geschäftsführerin eingesetzt, die die Geschäftsstelle in Zusammenarbeit mit dem 2. Vorsitzenden Rechtsanwalt Bernhard Mussgnug bis Ende 2015 geleitet hat.

Mit einem verstärkten Interesse am Verein und den zunehmenden Beratungen rund um das Thema Miete wurde die Geschäftsstelle in neue und größere Beratungsräume in die Bahnhofstraße 35 in Tuttlingen verlegt. Am 22.10.2015 löste Rechtsanwalt Jochen Zeyher die krankheitsbedingt ausscheidende bisherige 1.Vorsitzende Gabriele Mundt als 1.Vorsitzender ab. Ab Januar 2018 wird die 1. Vorsitzende Eva Zeyher als Geschäftsführerin eingesetzt.


Mitglied werden



Sie möchten Mitglied bei uns werden, denn Ihnen gefallen die Gründe unserer Zusammenkunft? Sie teilen dieselben Hobbys und freuen sich über neu geknüpfte Freundschaften? Dann laden Sie sich unser ANMELDEFORMULAR herunter. Wir würden uns freuen, Sie bald bei uns willkommen heißen zu können!


HIER FINDEN SIE UNSEREN VORSTANDHIER FINDEN SIE UNSERE SATZUNG